Aussaat

Die Aussaat wird in unserem Betrieb für Raps und Getreide mit einer 6 m breiten Drillmaschine der Marke Lemken vorgenommen.

Durch die ausreichende Schlagkraft ist es nahezu immer möglich den optimalen Aussaatzeitpunkt zu erreichen.

 

Die Aussaatzeiten sind für :

Raps: ca.10.8. bis 3.9.

Wintergerste: ca. 20.9. bis 30.9.

Winterweizen: ab 10.9. bis ca. 20.10.

 

Die Zuckerrüben werden mit einer speziellen Drillmaschine - Legegerät - ausgebracht.

 

Weitere Einzelheiten zur Zuckerrübenaussaat finden Sie hier.

 

Drille_uberladen_Saatgut02

Überladen des Saatgutes vom Anhänger (links) in den Saatguttank der Drillmaschine.

 

Lemken_Drille02

Einsatz der Drillmaschine: Ein John Deere 8420 mit 270 PS und  Breitreifen zieht die Lemken Solitär 10 Drillkombination mit 6 m Arbeitsbreite.

 

Bei der Aussaat wird darauf geachtet, dass der Boden nicht zu fein bearbeitet wird, damit er bei einem Starkregen nicht verschlämmt.

 

bestellter_Rapsacker_00202

Der Boden direkt nach der Aussaat.

 

Aussaat_nach_20_mm_Starkregen02

Der Boden nach 20 mm Starkregen - nicht verschlämmt.

 

Saat von Raps zum gleichen Zeitpunkt mit unterschiedlicher vorheriger Bodenbearbeitung.

 

Raps_im_Herbst_Pflug_u_Drille_2_Tage_spater02

gepflügt und 2 Tage später gedrillt - ein lückiger Bestand

Raps_im_Herbst_Drille_sof__nach_Pflug

gepflügt und sofort danach gedrillt - geschlossener Bestand

Raps_im_Herbst_pfluglos

gedrillt nach Grubber - pfluglos - lückiger Bestand

Zum Verkauf steht diese Förderschnecke.

Bei Interesse nehmen Sie Kontakt mit uns auf.