März

Im Märzen der Bauer...

So ist es auch bei uns in diesem Jahr. Die Arbeiten auf dem Acker beginnen.

2016 Dünger streuen

Dünger streuen - hier im Weizen. Im Vordergrund ein angelegtes Lerchenfenster.

 

Die Feldlerche ist in unserer Region eine bedrohte Tierart. Daher haben wir eine Idee aus England übernommen: Die Anlage von sog. Lerchenfenstern.

Bei der Aussaat wird für einige Meter die Drillmaschine angehoben, so dass kein Saatgut ausgebracht wird. Dadurch entsteht eine kleine freie Stelle im Acker., die die Vögel gut anfliegen.  Dadurch wird der Bruterfolg der Feldlerche deutlich erhöht. Auch haben diese Fenster positiven Einfluss auf andere Feldtiere wie z.B. das Rebhuhn und den Hasen.

Die ausgelassenen Stellen (Fenster) werden wie der gesamte Ackerschlag behandelt.
 

 

IMG_1277

Ausgebrachter Dünger (weiße Körner) auf dem Boden und den Rapspflanzen

IMG_1292

Die z.T. günstigen Bedingungen haben wir genutzt, um die Körnererbsen auszusäen. Blick auf die Drillmaschine.

IMG_1324

3 Gallowaykälber wurden im März geboren. Hier eines der Kälber im Alter von einem Tag.

IMG_1416

Der neue Teleskoplader von JCB hat Mitte März seine Arbeit auf dem Betrieb aufgenommen.

Zum Verkauf steht diese Förderschnecke.

Bei Interesse nehmen Sie Kontakt mit uns auf.